Herzlich willkommen

NOMOS Metro neomatik champagner

Mehr Ansichten

NOMOS Metro neomatik champagner
3.120,00 €
Ref. 1107 - Die preisgekrönte Handaufzugsuhr gibt es nun auch automatisch: Metro neomatik champagner glänzt mit schlanker Eleganz - und feinen Neon-Details auf dem champagnerfarbenen Blatt. Sie sind wohldosierte Energiespritze und verraten, ebenso wie der kleine Schriftzug unter der Zwölf: Das jüngste Metro-Modell gehört zur Serie neomatik. In diesen neuen NOMOS-Uhren arbeitet Automatikwerk DUW 3001 - ein besonders flaches und dabei chronometerfähiges Kaliber made in Glashütte, Germany. Und: Ihr neuer Zeitmesser kommt formschön verpackt. Die Uhren der Serie neomatik champagner werden in einem schwarzen, gefütterten Etui geliefert. Dieses begleitet die Uhren auch auf Reisen - und ist aus bestem Rindsleder gefertigt: an sich schon ein Schmuckstück.

Verfügbarkeit: Nur in Filiale erhältlich

ODER
Beschreibung

Details

Referenz
1107

Gehäuse
Edelstahl, zweiteilig
Durchmesser 35 mm
Höhe 8,06 mm
Saphirglas, gewölbt
Saphirglasboden
Wasserdicht 3 ATM

Zifferbaltt
Champagnergold, galvanisiert mit Arabischen Ziffern und Indizes
Minuterie: neon-orange
Zeiger: rhodiniert, Sekundenzeiger neon-orange lackiert

Uhrwerk
Manufakturkaliber DUW 3001 – Manufakturkaliber mit  Automatikaufzug
NOMOS-Swing-System mit Unruhspirale temperaturgebläut
(DUW steht für: NOMOS Glashütte Deutsche Uhrenwerke.)
Werkdurchmesser: 12 ¾ Linien (28,8 mm)
Werkhöhe 3,2 mm
Gangreserve ca. 42 Stunden
27 Rubine
NOMOS-Unruhbrücke, Glashütter Dreiviertelplatine
Incabloc-Stoßsicherung, beidseitig aufziehender Rotor
DUW-Reguliersystem, reguliert in sechs Lagen, Schrauben temperaturgebläut
Werkoberflächen rhodiniert mit Glashütter Streifenschliff und NOMOS-Perlage
Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Sekundenstopp

Armband
Rindsleder natur, pflanzlich gegerbt, rembordiert, handgenäht mit NOMOS-Bügelschließe

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Funktion Dezentrale Sekunde, Kleine Sekunde, Minute, Sekunde, Stunde